Feste
Sommernachtsfest am See

Alljährlich am ersten August-Wochenende!

An oberster Stelle stand über Jahrzehnte das fest im Höchster Ortsgeschehen verankerte und in romantischer Umgebung ausgetragene "Sommernachtsfest am Galgenberg", das von der Bevölkerung jedes Jahr auf's Neue gerne besucht wurde. Nach 34 Jahren auf dem Galgenberg stand der dortige Festplatz aufgrund der Straßenbauarbeiten für die B45 Westumgehung Höchst nicht mehr zur Verfügung. Mit der Wiese neben dem "Festplatz am See" wurde ein geeignetes, neues Gelände gefunden, um das "Sommernachtsfest am See" zu feiern.

 
Sachsenhäuser Kerb mit Schlachtfest

SchlachtfestAlljährlich am letzten September-Wochenende !

Bereits zum 40.Mal fand das Schlachtfest mit "Sachsenhäuser Kerb" in den Fahrzeughallen des Höchster Feuerwehrhauses statt. Wer gerne Hausmacher Wurst oder Schlachtplatte isst, ist am letzten Wochenende im September auf diesem kleinen, bürgernahen Fest genau richtig!

 
Après-Ski Party

Ende Dezember oder Anfang Januar !

Nach dem "Einschlafen" des Höchster Weihnachtsmarktes auf dem Montmelianer Platz setzt die Feuerwehr nun auch Akzente in der Weihnachts-bzw. Winterzeit. Im Innenhof des Einrichtungshauses Kohlbacher in der Erbacher Strasse veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr die beliebte Apres-Ski Party. Von 2000 bis 2005 wurde auch eine "Nikolausschänke" am Samstagmittag durchgeführt; diese wurde zugunsten der attraktiveren Apres-Ski-Party jedoch aufgegeben.