Fünf neue Atemschutzgeräteträger😄

Fünf neue Atemschutzgeräteträger*innen in den Feuerwehren der Gemeinde Höchst i. Odw.

Neuer Kommandowagen der Feuerwehr Höchst

𝗡𝗲𝘂𝗲𝗿 𝗞𝗼𝗺𝗺𝗮𝗻𝗱𝗼𝘄𝗮𝗴𝗲𝗻 𝗳ü𝗿 𝗱𝗶𝗲 𝗙𝗲𝘂𝗲𝗿𝘄𝗲𝗵𝗿 𝗱𝗲𝗿 𝗚𝗲𝗺𝗲𝗶𝗻𝗱𝗲 𝗛ö𝗰𝗵𝘀𝘁 𝗶. 𝗢𝗱𝘄. Die Feuerwehr der Gemeinde Höchst i. Odw. hat ein neues Fahrzeug übergeben bekommen. Aus den Händen von Bürgermeister Horst Bitsch, erhielt Gemeindebrandinspektor Frank Schnellbacher die Schlüssel für den neuen Kommandowagen.

Ausbildung - Chemiekalienschutzanzug

+++ CSA-Ausbildung+++ Die letzten Tagen durften unsere CSA-Träger ihr Können unter Beweis stellen. Nachdem die Einsatzstelle erkundet und die Stoffe gemessen wurden, musste eine abgerissene Rohrleitung abgedichtet werden.

Spende verbessert die Einsatzstellehygiene der Feuerwehr

Die Einsatzstellehygiene ist kein neues, aber ein sehr aktuelles Thema bei den Feuerwehren. Neben vielen anderen Risiken haben Feuerwehrleute auch ein höheres Risiko an mehreren Krebsarten zu erkranken. Durch Atemschutzgeräte und Schutzkleidung sind die Einsatzkräfte direkt geschützt, allerdings lagern sich die Schadstoffe des Brandrauches sich auch direkt auf der Ausrüstung ab. Eine wichtige Schutzmaßnahme ist es die kontaminierte Schutzkleidung bereits an der Einsatzstelle abzulegen, um eine Verschleppung der gesundheitsschädlichen Schadstoffe in das Einsatzfahrzeug und das Feuerwehrhaus zu verhindern

Spende - Liqui Moly

🛠 Spende - Liqui Moly ⚙Auch wir konnten heute unsere Spende der Firma LIQUI MOLY entgegen nehmen.Teil der Spende waren verschiedene Kanister mit Reinigungsmitteln, Motoröl und noch vieles mehr.Neben dem normalen Einsatz und Ausbildungsdienst, gehört zu einer Feuerwehr auch die Wartung, Prüfung und Instandhaltung der Fahrzeuge und Geräte.Für diese Spende bedanken sich die Gerätewarte der Feuerwehr Höchst.